Die Maremma Toskana: Schön und Wild

Önogastronomische Touren und die Natur des Hinterlandes

Die Maremma ist ein weites und intaktes Gebiet mit Blick auf das Tyrrenische Meer, auf die Umgebung von Livorno bis Civitavecchia und liegt in der Toskana.

Das Gabiet ist reich an Geschichte und Kultur, an starkem Geschmack und Düften und an unvergeßlichen Landschaften und Ereignisse für alle.

Kunst in die Maremma: von den Etruskischen Nekropolen in den Tuff-Fels

Die Etruskischen Nekropolen und die von den Römern gegründeten Kolonien stellen wertvolle Orte dar.
Magische Orte, wie der Giardino dei Tarocchi (Tarot-Garten) von Niki de Saint-Phalle und die kleine Perle des Strandes der Frauen bis zu den in den Tuff-fels gehauenen Straßen, die von den Etruskern als Kommunikationswege mit starker heiliger und ritueller Bedeutung gebaut wurden, darf man nicht missen.

Natur und Umwelt: Parks, Oase und Naturreservate

Eine Reise in die Maremma bedeutet eine Begegnung mit der wilden Natur, von den Hügeln des Landesinneren bis zu des bergigen Landschaften, einstmals Sumpfgebiete, bis zu den Küsten, die mit 5 blauen Fahnen als besonders sauber ausgezeichnet worden sind.

Der Maremma Toskana hat viele Naturgebiete: Park der Maremma, WWF-Oase in der Lagune von Orbetello und WWF Naturreservat Lago di Burano.

Und dann noch die Thermen von Saturnia, ein unvergeßlicher Ort zwischen Relax und Körperpflege.
Die Maremma ist eines der qualifiziertesten Golfparadiese der Toskana mit Spielfeldern, die in großartige natürliche Rahmen eingefügt sind.

Landestypische Produkte der Maremma

Das Territorium der Maremma Toskana, Ausgangspunkt vieler Emotionen, die alle Sinne mit einbeziehen geeignet für Önogastronomische Touren, auf der Entdeckung von den typischen Produkten DOC, DOP und DOCG:

Finden Sie das Antico Casale auf der Karte →

• Copyright ©2009 Antico Casale di Scansano • Designed by Muse Comunicazione: Siti Internet per PMI e Promozione Web Marketing